Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Bürgerkapelle Langenargen e.V. Schön, dass Sie zu uns gefunden haben. Auf diesen Seiten wollen wir Sie über unser Vereinsgeschehen informieren. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Gerne sind Sie eingeladen, uns bei einem unserer kommenden Auftritte zu besuchen. Wenn Sie selbst Spaß am Musizieren haben, dann kommen Sie doch mal in unserer Probe vorbei. Diese findet in der Regel Freitags um  20:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Musikschule statt.

 

Ab sofort ist unsere neue CD "Bürgerkapelle - Best of" verfügbar.   Mehr Informationen

 


News

Bürgerkapelle lädt zum ersten Promenadenkonzert nach Corona-Pause

 

Nach langer Zwangspause freut sich die Bürgerkapelle Langenargen e.V., am Sonntag, 08. Mai die diesjährige Saison der Promenadenkonzerte an der Langenargener Konzertmuschel  eröffnen zu dürfen. Unter Leitung ihres neuen Dirigenten Daniel Schnappauf haben die Musikerinnen und Musiker ein konzertantes als auch unterhaltsames Programm vorbereitet. Nach einer Eröffnungsfanfare sollen Solostücke, ein fetziger Marsch aber auch popige Töne erklingen. Die Bürgerkapelle kann es kaum erwarten, vor traumhafter Kulisse des Schloss Montforts wieder live für Gäste und langjährige Fans spielen zu dürfen. Konzertbeginn ist um 19:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

 



 

Kaiserwetter beim Maibaumstellen

Besser hätte es nicht kommen können: nach zwei Jahre ohne Fest am ersten Mai erwarteten Veranstalter und Musikkapelle schönstes Wetter und zahlreiche Gäste zum Maibaumstellen mit anschliesendem Frühschoppen.

"Der schönste Maibaum am Bodenseeufer!" wurde wieder einmal unter tatkräftiger Unterstützung des Bauhofs gestellt, nachdem er von der Bürgerkapelle an den Uhlandplatz begleitet wurde. Anschließend spielte das Orchester zum zünftigen Frühschoppen auf, der von den festhungrigen Gästen gerne angenommen wurde. Doch nicht nur das Publikum war auf Entzug, auch die Musikerinnen und Musiker unter Leitung von Daniel Schnappauf freuten sich darauf, die ersten Märsche, Polkas und Ein Prosit schmettern zu können.

Ein herzlicher Dank gilt an den Fanfarenzug König Wilhelm, der die Veranstaltung ausrichtete und bei dem wir zu Gast sein durften.

 

Zur Bildergalerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Josef Neidhardt erhält seltene Auszeichnung des Blasmusikverbandes

 

Hoch erfreut zeigte sich der 1. Vorstand Florian Knierim die aktiven Musizierende, Ehrenmitglieder und Gäste wieder in Präsenz zur Jahreshauptversammlung der Bürgerkapelle begrüßen zu dürfen. Er blickte auf ein Jahr zurück, das geprägt war von vielen Unterbrechungen, Absagen aber auch von Anstrengungen des Vereins das Beste aus der Situation zu machen.

 

Herzlich bedankte sich Knierim nochmals bei Florian Keller, der nach 12 Jahren die musikalische Leitung des Vereins abgab. Keller hatte die Bürgerkapelle über viele Jahre geprägt und auf ihr heutiges musikalische Level hin entwickelt. Schriftführerin Petra Bernhard berichtet auch in ihrer Ausführung von dem Abschiedsfest, welches bereits im Herbst 2021 für Florian abgehalten wurde. Glücklich schätzt sich der Verein in Daniel Schnappauf einen neuen Dirigenten gefunden zu haben, der musikalisch und menschlich zu den Langenargener Musikerinnen und Musikern passt. Gemeinsam blickt man auf das kommende Jahr, das hoffentlich ohne besondere Einschränkungen und Auflagen vonstattengeht.

 

Walter Stegmaier vom Blasmusikverband Bodenseekreis durfte einige Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit ehren. Eine ganz besondere Auszeichnung wurde aber Josef Neidhardt zuteil: für sage und schreibe 70 Jahre aktives Musizieren erhielt er die Ehrennadel in Gold mit Diamant überreicht. Die Kapelle würdigte seinen Einsatz und Verdienste mit stehendem Applaus. Josef plauderte noch ein bisschen aus dem Nähkästchen alter Zeiten und genoss das Ständchen, welches für ihn gespielt wurde. Da er nach vielen Jahrzehnten seinen musikalischen Ruhestand ankündigte, wurde er vom Verein prompt zum neuen Ehrenmitglied ernannt. Ebenfalls zum Ehrenmitglied ernannt wurde Hermann Hillebrand, der bereits in der Coronazeit seine aktive Phase beendet hatte. Wie Josef so war auch Hermann nicht nur musikalisch aktiv, sondern engagierte sich auch über viele Jahre in der Vorstandschaft. Unter seinem Vorsitz fand u.a. 2003 das große Jubiläumsjahr zum 175 jährigen Bestehen des Vereins statt.

Mehr Bilder in der Galerie

 

Solidaritäskonzert zugunsten der Ukraine

Die russische Invasion in die Ukraine im Herzen Europas ein bis vor kurzem nicht vorstellbar gewesen. Ein aggressiver Akt, der die Grundfesten Europas erschüttert. Er bringt unendliches Leid über die Bevölkerung der Ukraine. Um sich den Menschen in dieser katastrophalen Lage solidarisch zu zeigen und zu unterstützen, richtete die Bürgerkapelle ein Solidaritätskonzert an der Konzertmuschel aus. Gespielt wurde unter anderem die Ukrainische Nationalhymne aber auch andere Werke zum Thema Freiheit und Gemeinschaft. Ansager Ralph Zodel führte einfühlsam und zum Nachdenken anregend durch das Programm. Zahlreiche Gäste waren gekommen, um ebenfalls ihre Solidarität zu zeigen. Nach dem Spendenaufruf der Bürgerkapelle konnte der Verein im Anschluss gut 1.200 € an die Ukrainehilfe in Langenargen übergeben. Herzlichen Dank an alle Spender!

Mehr Infos im Archiv