Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Bürgerkapelle Langenargen e.V. Schön, dass Sie zu uns gefunden haben. Auf diesen Seiten wollen wir Sie über unser Vereinsgeschehen informieren. Viel Spaß beim Stöbern!

 

Gerne sind Sie eingeladen, uns bei einem unserer kommenden Auftritte zu besuchen. Wenn Sie selbst Spaß am Musizieren haben, dann kommen Sie doch mal in unserer Probe vorbei. Diese findet in der Regel Freitags um  20:00 Uhr in den Räumlichkeiten der Musikschule statt.

 

Ab sofort ist unsere neue CD "Bürgerkapelle - Best of" verfügbar.   Mehr Informationen

 


News

Neuer musikalischer Leiter gesucht – jetzt bewerben!

Nach über 10 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit sucht die Bürgerkapelle Langenargen e.V. zum April 2021 einen neuen Dirigenten (m/w/d). Wir sind ein ca. 50 Mitglieder starkes Blasorchester und musizieren in der Oberstufe. Unser Hauptprobetag ist Freitag (20:00 – 22:00 Uhr), bei Bedarf werden weitere Proben abgehalten, um durchschnittlich knapp 20 Auftritte pro Jahr vorbereiten zu können. 

 

Regelmäßig beweisen wir durch abwechslungsreiche Auftritte unser musikalisches Können. Unser Höhepunkt im Jahreskalender ist ein wechselnder Konzertevent. So blicken wir auf erfolgreiche Festkonzerte und Kirchenkonzerte mit gehobener symphonischer Blasmusik zurück. Dabei seien z.B. Mussorgskys „Bilder einer Ausstellung“ aus einem Arrangement von Toru Takahashi oder Alfred Reeds „Armenische Tänze, Teil 1“ genannt Link. Im Jahr 2017 spielte die Bürgerkapelle ihre erste CD-Aufnahme in Zusammenarbeit mit den Bauer Studios Ludwigsburg ein Link.
Alle zwei Jahre lädt die Kapelle zum großen Showevent in die Festhalle ein. Beim Starkbierfest zeigen die Musikerinnen und Musiker ihre kreative Seiten: das Programm ist gespickt mit unterhaltsamen Showelementen, Gesangseinlagen und Solostücken, der musikalische Anspruch soll auch bei steigender Stimmung im Saal und zünftiger Verpflegung hoch gehalten werden.
Link

 

In der Bodenseegemeinde ist unser Verein musikalisches Aushängeschild. Weitere jährliche Höhepunkte sind deshalb z.B. die örtlichen Promenadenkonzerte und das mehrtägige Uferfest, das von allen Vereinen ausgetragen wird. Die Gemeinde Langenargen unterhält eine hervorragend aufgestellte Musikschule, von welcher die Bürgerkapelle profitiert und zu welcher stets ein guter Kontakt und enge Zusammenarbeit gepflegt wird. 

 

Sie sind engagiert und wollen unsere musikalische Weiterentwicklung aktiv mitgestalten. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Musik-Studium oder eine vergleichbare Qualifikation. Eine mehrjährige Dirigentenerfahrung im Ober-/Höchststufenbereich ist wünschenswert aber keine Voraussetzung für Ihre Bewerbung.  

 

Wenn Sie an dieser vielseitigen und herausfordernden Tätigkeit interessiert sind, senden Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens 31.12.2020. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.   

 

Kontakt: Florian Knierim, Hölderlinstr. 5, 88085 Langenargen 

Vorstand@buergerkapelle-langenargen.de 

Erstkommunion Oberdorf

Nach langer Zeit der Abstinenz freuten wir uns besonders darauf, einen Auftritt in der Öffentlichkeit spielen zu können. Unter musikalischer Leitung unseres Vizedirigenten Wolfgang Neidhardt spielten wir bei herrlich herbstlichem Wetter und reichlich Abstand für die Kommunionkinder in Oberdorf.

 

Die aktuelle Entwicklung der Corona Pandemie zwingt ins inzwischen leider schon wieder zur nächsten musikalischen Pause. Wir hoffen dass wir durch unser aller persönlicher Disziplin die zweite Welle hinter uns bringen können und in absehbarer Zeit wieder gemeinsam musizieren dürfen. Bis dahin wünscht Euch die Bürgerkapelle Langenargen alles Gute. Bleibt gesund!

Koi Uferfescht!

Kein Frühschoffen, kein Weizenstand, kein Feuerwerk. So wie alle anderen Feste fällt auch das Uferfest dieses Jahr ins Wasser. Wehmütig blickt die Bürgerkapelle auf den Platz des Musikantenstadls, auf welchem sich sonst hunderte von Menschen zu einem gemütlichen Bier unter Freunden treffen. Um den Herzschmerz des stornierten Festes verkraften zu können, verlegt die Kapelle kurzerhand eine Probe in den Uferpark - in reduzierter Besetzung und unter Einhaltung der Abstandsregeln. In den Genuss der derzeit seltenen Livemusik kommt nur, wer zufällig des Weges ist. Es freut die Musikerinnen und Musiker in einzelne strahlende Gesichter der Vorbeiflanierenden zu blicken. Um Menschenansammlungen zu vermeiden ist nach ein paar Minuten der Spuk schon wieder vorbei. Schee wars!

Probebetrieb wieder aufgenommen

Im Juli konnten wir nach langer Pause endlich wieder den ersehnten Probebetriebe aufnehmen. Dank warmer Temperaturen finden derzeit die Proben im Schulhof statt, wo uns reichlich frische Luft um die Nasen fliegt. Wann wir einen öffentlichen Auftritt absolvieren können, läßt sich aktuell leider noch nicht sagen. Das Starkbierfest im Herbst wird auch im Herbst nicht stattfinden können.

Mehr Infos im Archiv